Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der MiHa GmbH Großhandel für Treibhaustechnik und Raucherbedarf


Liefer- & Versandbedingungen

1. Der Versand dauert zwischen 1 und 7 Tagen.

2. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der MiHa GmbH.

3. Bei der Vermutung, dass die Ware durch den Transport beschädigt wurde oder Ware fehlt, ist die Versandverpackung zur Ansicht durch einen Gutachter aufzubewahren. Eine Beschädigung der Verpackung ist durch den Transporteur nach Art und Umfang auf dem Lieferschein zu bestätigen. Versandschäden müssen sofort schriftlich per Fax, Email oder Post an die Firma MiHa GmbH Hannover gemeldet werden. Dafür müssen Fotos von der beschädigten Ware sowie von dem beschädigten Versandkarton samt Adressaufkleber erstellt werden. Der beschädigte Versandkarton ist auch aufzubewahren. Diese werden benötigt um den Schaden der Transportfirma in Rechnung zu stellen.

4. Bei der Rücksendung mangelhafter Ware hat der Kunde Sorge zu tragen, dass die Ware ordnungsgemäß verpackt wird.

5. Alle Rücksendungen sind vorher bei der MiHa GmbH anzumelden.

6. Für das Zusenden von Gegenständen an uns trägt der Kunde die Gefahr, soweit es sich dabei nicht um die Rücksendung mangelhafter Ware handelt.

7. Die MiHa GmbH ist berechtigt, die Ware durch die Deutsche Post/GLS oder einen Spediteur seiner Wahl, abholen zu lassen.

8. entfernt

9. Die Portokosten werden nach Gewicht berechnet. Eventuelle Preiserhöhungen der Transportunternehmen (Maut, Treibstoffzuschläge) behält sich die MiHa GmbH vor.

10. Unsere Pakete werden in der Regel versendet mit: GLS, DHL & der Deutschen Post AG.

11. Bei besonders schweren oder sperrigen Artikeln behalten wir uns Zuschläge auf die Lieferkosten vor. In der Regel sind diese Zuschläge in der Preisliste aufgeführt.

12. Es kann per Vorkasse an die angegebene Bankverbindung überwiesen werden.

13. Kommt es zu einer Lieferverzögerung, die von uns zu vertreten ist, so ist die Dauer der Nachfrist, die der Käufer zu setzen berechtigt ist, auf zwei Wochen festgelegt. Die Frist beginnt mit Eingang der Nachfristsetzung bei der MiHa GmbH Hannover.

14. Offensichtliche Mängel der Ware ist sofort nach Lieferung schriftlich anzuzeigen. Kommt der Kunde dieser Verpflichtung nicht nach, so sind Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel ausgeschlossen.

15. Rügt der Kunde einen Mangel, so hat er die mangelhafte Ware mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung an uns zurück zu senden. Der Sendung ist eine Kopie unserer Rechnung beizulegen. Die Ware ist in der Originalverpackung zurück zu senden oder aber in einer Verpackung, welche die Ware entsprechend der Originalverpackung schützt, so dass Schäden auf dem Rücktransport vermieden werden.

16. Für Drop-Shipping erheben wir eine zusätzliche Gebühr von Euro 4,00 pro Bestellvorgang.

Beratung und Haftung

1. Anwendungstechnische Beratung geben wir nach bestem Wissen aufgrund des Standes unserer Erfahrung und Kenntnisse.

2. Für die Beachtung gesetzlicher Vorschriften bei Lagerung, Weitertransport und Verwendung unserer Waren ist der Käufer verantwortlich.



Zahlungsbedingungen

1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der MiHa GmbH Hannover.

2. Rechnungen werden per Vorkasse auf unsere Bankverbindung überwiesen. Wenn Sie Vorkasse bezahlen, wird die Ware versendet sobald der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist.



Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt so lange Eigentum der Firma MiHa GmbH, bis der Käufer alle gegen ihn bestehenden Forderungen beglichen hat. Veräußert der Verkäufer die Ware, so tritt er schon jetzt die ihm aus dem Verkauf zustehenden Forderungen an uns ab. Kommt der Käufer mit seinen Zahlungen in Verzug, so können wir jederzeit die Herausgabe der Ware verlangen, ohne vom Vertrag zurückzutreten.



Belehrung nach Fernabsatzgesetz

Die nachfolgende Belehrung gilt nur für Verträge, die zwischen der MiHa GmbH und Verbrauchern durch Katalogbestellung, Internetbestellung oder durch sonstige Fern-kommunikationsmittel zustande gekommen sind. Sie ist auf Verbraucher innerhalb der EG beschränkt.

1. Wesentliche Merkmale der Ware

Die wesentlichen Merkmale der Ware entnehmen Sie bitte den Erläuterungen im Katalog oder unserer Web-Site. Die Angebote in unserem Katalog und auf unserer Web-Site sind freibleibend. Bestellungen an uns verstehen sich als bindende Angebote. Diese kann die MiHa GmbH innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Zugang der Bestellung durch eine Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der Ware annehmen.

2. Vorbehalt

Sollten nicht alle bestellten Artikel lieferbar sein, behalten wir uns Teillieferungen vor, soweit diese dem Kunden zumutbar sind. Einzelne Artikel können von den Abbildungen und Beschreibungen im Katalog und auf der Webseite eventuell abweichen. Dies gilt natürlich im Besonderen für Waren, die in Handarbeit gefertigt werden. Wir behalten uns daher vor, unter Umständen in Qualität und Preis gleichwertige Waren zu liefern.

3. Preise und Steuern

Die Preise der einzelnen Artikel inklusive Mehrwertsteuer können Sie dem Katalog bzw. unserer Website entnehmen. Die Preise verlieren ihre Gültigkeit mit Erscheinen eines neuen Kataloges.

3a) Alle Preise sind unter dem Vorbehalt von Fehlern oder Preisschwankungen. Sollte es zu einer Preisänderung kommen, so kann der Käufer von seinem Rückgaberecht gebrauch machen.

4. Gewährleistungsfrist

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 (vierundzwanzig) Monaten. Im Einzelfall können längere Fristen gelten, wenn diese vom Hersteller gewährt werden.

5. Rückgaberecht / Widerrufsrecht

Dem Kunden steht ein 14-tägiges Rückgaberecht zu.
Die Frist hierzu beginnt mit dem Eingang der Ware beim Kunden und ist gewahrt durch die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die MiHa GmbH. Ausgenommen davon sind Lebensmittel und andere verderbliche Waren, sowie Spezialanfertigungen, oder Waren, die extra auf Wunsch des Kunden bestellt wurden. Die Rückgabe hat durch Rücksendung der Ware innerhalb der Frist zu erfolgen. Kann die Ware nicht versandt werden, so ist innerhalb der Frist ein Rücknahmeverlangen durch Brief, Postkarte, Email oder einen anderen dauerhaften Datenträger an uns zu richten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an die unter 6) genannte Unternehmensanschrift. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Der Kaufpreis sowie eventuelle Liefer- und Versandkosten werden nach Eingang der Ware bei uns zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung werden allerdings nur dann erstattet, wenn der Wert der zurückgesandten Ware 40¤ überschreitet und die Rücksendung von einer deutschen Lieferadresse erfolgt. Entscheidend ist der Wert der zurückgesandten Ware zum Zeitpunkt des Kaufs, nicht der Wert der gesamten Bestellung. Die MiHa GmbH kann in der Regel eine Abholung bei Ihnen veranlassen. Dies ist meist auch die kostengünstigste und sicherste Lösung.

6. Name und Anschrift des Unternehmens, Beanstandungen, Ladungen

MiHa GmbH
Mannheimer Str. 9
30880 Hannover-Laatzen
Fon: 0049(0)511-866557-0
Fax: 0049(0)511-866557-29

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche ist Hannover-Laatzen, soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften dem entgegenstehen.

Wichtiger Hinweis!
Wir bitten alle Kunden bei der Befolgung des Betäubungsmittelgesetzes ( BTMG ), des Arzneimittelgesetzes und des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz größtmögliche Sorgfalt walten zu lassen und auch sonst nicht gegen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland zu verstoßen. .

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops